TPM

TPM

  • Ihr Ansprechpartner
  • WasistTPM
  • Vorgehensweise
  • Benefit und Vorteile

Ihr Ansprechpartner: Karl-Heinz Weyrauch

Was ist TPM ?

TPM ist ...... totale produktive Instandhaltung

Ein wesentlicher Schwerpunkt im Bereich der laufzeiten von Maschinen und Anlagen ist die vorbeugende Instandhaltung und das TPM (Total Productive Maintenance). TPM steht für geplante Wartung und Instandhaltung, wobei die Produktionsparameter des Betriebes berücksichtigt werden.
Somit werden geringst möglich Stillstandszeiten für den Produzierenden Betrieb erreicht.

geplante Instandhaltung durch die Handwerker

freilegen von Potentialen:

  • Nutzen von TPM in einer Rezession
  • Kontrazyklisches Denken und Handeln
  • Sparen bei der TPM-Einführung
  • Schulung und Teamarbeit (KVP)

Das Ziel ist:

  • keine ungeplanten Stillstandszeiten
  • keine durch die Anlagen versursachten Defekte
  • keine Verluste durch die Anlagengeschwindigkeit
  • herbeiführen eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses (KVP)

TPM ..... ein bewährter Weg zum Erlog

Zur effizienten Instandhaltung und Produktion

weiter zur Vorgehensweise